Ready Player One – Ein Hörbuch nicht nur für Videospielfreunde

Ich gebe zu, als ich den Titel von Ready Player One gelesen habe, habe ich zuerst gedacht, dass dieser Titel wohl doch eher für eine ganz spezielle Zielgruppe geeignet ist.

In einem tollen Future Reality/Science Fiction erfindet Ernest Cline eine geniale Geschichte in die man auch als Zuhörer quasi eintauchen kann.

Wer sich jedoch nicht nur berieseln lässt, findet in dem Werk auch eine Menge ironisch angedeute gesellschaftskritische Äußerungen, die der hochtechnologisierten Gesellschaft all zu oft aufzeigt, was passiert, wenn wir so weiter machen wie bisher und wie unschön eine Zukunft sein kann, wenn dieses Hörbuch Realität würde.

Ready Player One ist somit auch für Belletristik-Liebhaber ein tolles Hörbuch. An ein paar Stellen kommt zwar ziemliches „Nerd“-Gerede durch, was bei so einem Werk jedoch wahrscheinlich unabdingbar ist.

Die erste hälfte habe ich nun fast schon hinter mir und bin gespannt was noch kommt, was auf Grund der Einleitung jedoch fast schon einfach zu erraten ist.

Auf jeden Fall war die Investition ist Ready Player One bisher nicht umsonst. Wer auch mal reinhören möchte, hier geht es direkt zum Hörbuch.

Schreibe einen Kommentar